Informationen zur Medenrunde

HTV arbeitet an Umsetzungskonzept für den Wettspielbetrieb

An die Vereinsfunktionäre
und Mannschaftsführer/-innen

Liebe Vereinsfunktionäre,
liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler in Hessen,

der HTV erabeitet zurzeit ein Umsetzungskonzept für den Wettspielbetrieb im Hessischen Tennissport ab Mitte Juni (Medenrunde und LK-Turniere) und bespricht dies mit der Hessischen Landesregierung. Dieses Konzept werden wir nach Freigabe durch die Hessische Landesregierung schnellstmöglich veröffentlichen.

Damit Sie ein Gefühl bekommen, hier bereits die Kernpunkte zur Durchführung der Medenrunde:

  • Es gelten die von der Landesregierung beschlossenen Abstands- und Hygienemaßnahmen.
  • Es wird Einzel und Doppel gespielt.
  • Es sind auf den Anlagen nur die Spieler, Fahrer und Betreuer erlaubt. 
  • Die Sanitärräume sind nutzbar unter Einhaltung einer definierten Anzahl an Personen, die sich gleichzeitig in diesen Räumen befinden.
  • Die Vereinsgaststätten dürfen offen sein gemäß der gültigen Regeln für den Gastronomiebetrieb. Eine Verköstigung der Gastmannschaft ist nicht zwingend vorgesehen, kann je nach den örtlichen Gegebenheiten des gastgebenden Vereins unter Einhaltung der Abstandsregeln durchgeführt werden. Eine Info an die Gastmannschaften hierzu ist wünschenswert.
  • Zu Auswärtsspielen kann nach der gültigen Regel zur Kontakbeschränkung des Hessischen Landesregierung mit 3 Autos gefahren werden (bei 6er-Teams).

Bereits beschlossen ist:

  • Alle Medenspiele unterliegen der LK-Wertung.
  • Der Aufstieg ist für die Teams möglich.


Wenn Sie als Verein oder Sie als Mannschaftsführer/-in hierzu Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir werden auch noch Termine anbieten, an denen wir Fragen via Telefon oder Videokonferenz beantworten können. Eine weitere Lockerung der Corona-bedingten Maßnahmen durch die Hessische Landesregierung bis zum Start der Medenrunde ist möglich und würde im Falle des Beschlusses auch in die Empfehlungen des Hessischen Tennis-Verbands einfließen.

Auch andere Landesverbände planen einen Wettspielbetrieb. Alle Empfehlungen von uns werden mit der Hessischen Landesregierung abgestimmt sein.

Mit sportlichen Grüßen
Hessischer Tennis-Verband e.V.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

UPDATE: Empfehlungen für das Tennistraining

Wiedereinstieg in den Vereinssport: Wichtige Fragen

Förderprgramm: Soforthilfe für Vereine