Abschluss Sommermixedrunde 2019

16 Jahre Sommermixedrunde im TK Gießen

Abschlussturnier beim TC Schotten

Ehrung

Ende der Sommermixed-Runde

Schon seit nunmehr 16 Jahren treffen sich Tennisspieler/innen aus verschiedenen Vereinen der Tenniskreise Gießen und Offenbach und tragen während der Sommerferien Mixed-Turniere auf unterschiedlichen Tennisanlagen aus.

Ein lockerer Spielmodus und ganz viel Geselligkeit zeichnen diese Turniere aus, die immer wieder viele Teilnehmer anlocken. Bemerkenswert bei dieser Sportveranstaltung ist das breite Altersspektrums, denn das Alter der regelmäßigen Mitspieler liegt zwischen 29 und 81 Jahren.Und ob Jung oder Alt, alle fühlen sich hier gleichermaßen wohl und anerkannt.

Der Abschluss der Turnierreihe wurde auch in diesem Jahr wieder beim TC Schotten ausgetragen, zu dem sich 34 Tenniscracks einfanden. Bei idealem Tenniswetter wurde auf den 5 Plätzen der Anlage 4 Stunden lang die Spiele ausgetragen und danach bei einem gemeinsamen Abendessen der Saisonabschluss gefeiert.

Der Vorsitzende des TC Schotten, Winfried Gerhard, ließ es sich nicht nehmen, Peter und Charlotte Rösch seinen Dank für ihren unermüdlichen Einsatz als Spielleiter der Sommermixedrunde auszusprechen. Er hofft, wie alle anderen Tennisspieler/innen auch, dass sie sich noch ganz lange dafür einsetzen werden.

Bild unten:
Peter und Charlotte Rösch ehrten, wie in jedem Jahr, die eifrigsten Teilnehmer. In diesem Jahr hatten Marianne Wetzler und Jürgen Kümper (beide TC Schotten) an allen Turnieren teilgenommen.